Freitag, 8. Juli 2011

Mit Erfahrungsberichten Geld verdienen


Ein relativ schneller Weg sich ein paar Euros mehr dazu zu verdienen wäre z.B. auf der Plattform Ciao.de, aber schonmal vorneweg.... auch hier ist ein bisschen Zeit und Arbeit von nöten, gerade auch zum Start der Nutzung.

Auf Ciao.de wird es einem ermöglicht, anhand von seinen eigenen Erfahrungen Berichte zu verfassen und damit sich ein kleinen Zuverdienst zu sichern. Jetzt denkt aber nicht, dass ihr mit diesem Vorhaben neue Reichtümer auftun könnt, denn wer hier viel Geld verdienen möchte, der muss auch was dafür tun! Von nichts kommt nichts!

Die Anmeldung bei diesem Meinungsportal ist völlig kostenlos und schon nach kürzester Zeit kann man nach der Anmeldung mit dem schreiben der eigenen Berichte zu über 7 Millionen Artikeln anfangen. Für das Schreiben und Einstellen des eigenen Berichtes wird Ihnen allerdings kein Geld gutgeschrieben, erst durch Lesungen anderen Mitglieder erhalten Sie ihren Verdienst für Ihre Arbeit. Je nach Artikelgruppe oder Produkt ist vorgegeben, wieviel Ertrag man anhand einer Lesung erhält (0,5 Cent, 1,0 Cent, 2,0 Cent). Wer natürlich viele Erfahrungen und ein hochqualitativen Bericht verfasst, hat eine höhere Verdienstmöglichkeit durch seine neue Leserschaft.
Ebenfalls besteht am Ende des Monats noch ein Zusatzverdienst für qualitativ gute Berichte durch den Premium Fond. Der Betreiber schüttet eine gewisse Summe an den besten, meist-gelesen und gut bewerteten Berichten zusätzlich aus, wie auch weitere Verdienste über das Umfragenportal.


Auch ist es demnach erstrebenswert, ebenfalls mit dem bewerten und kommentieren der Berichte anderer mit einzusteigen, somit machen wir uns in der Community ein Namen und können uns eventuell weitere Lesungen sichern.
Die Auszahlungsgrenze liegt bei 5 Euro und ist relativ schnell erreicht. Ciao.de überweisst nach wenigen Tagen Ihren Verdienst auf Ihr Konto.

Ich selber nutze Ciao.de momentan relativ selten, werde jedoch nach Beendigung meiner Schulung wieder voll einsteigen und meine Erfahrungsberichte in meinen Lieblingskategorien posten. Bin seit etwa 2004 auf dieser Webseite angemeldet und habe in dieser Zeit über 60 Berichte verfasst, die mir bisher 184,17 Euros eingebracht haben....ist zwar nicht die Welt....aber mit dem nötigen Einsatz ist auch hier weitaus mehr möglich, da ich höchstens 2-3 Berichte pro Monat eingestellt habe und mich längerfristig auch nicht drum gekümmert habe. Netter Nebeneffekt war aber auch, dass ich viele neue Leute und Gleichgesinnte kennengelernt habe.

Wer sich also gerne mit dem Schreiben von Berichten über alltägliche Artikel interessiert, gerne neues liesst und enormen Spass an Diskussionen in einer riesigen Community hat, dem wird Ciao.de gefallen... ich kann es nur weiterempfehlen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten