Freitag, 5. August 2011

Geld verdienen mit Infoprodukten


Eine weitere Möglichkeit ohne Webseite Geld zu verdienen, ist die Erstellung und der Verkauf von E-Books. Mit der Verfassung eigener Informationsprodukte, vereinigt in einer PDF-Datei, lässt es sich richtig gut verdienen. Dafür muss aber auch erstmal was getan werden, da man nicht im Handumdrehen mal ein Produkt erschaffen kann. 

Damit wir anfangen können, müssen wir uns vorerst ein Thema für unser E-Book überlegen oder nachrecherchieren. Wir brauchen immerhin keine Informationen liefern, die keiner benötigt, da wir so auch keinen Cent verdienen würden an Verkäufen. 
Nachdem wir unser Thema festgelegt haben, gilt es dieses Thema umfassend auszuschreiben. Je nach Thema kann das schon einiges an Zeit in Anspruch nehmen. In dem Fall können wir für uns selbst ein „Brainstorming“ abhalten und alle Begriffe und Wörter zum Thema auf einem Zettel sammeln. Dies können Sie auch mit anderen Teilnehmern per Befragung feststellen, was den Personen zu dem Thema einfällt oder wofür die sich interessieren.
Haben wir jetzt unsere weiteren Unterthemen gefunden, gilt es diese in einer ordentlichen Reihenfolge mit Struktur zu Blatt zu bringen. 

Ein Informationsprodukt sollte für Ihren Kunden ein Mehrwert bieten. Da Sie vielleicht auch mit dem Gedanken spielen, weitere Produkte zu verfassen und zum Kauf anzubieten, würden Sie mit Ihrem Erstlingswerk nur Ihre Kunden abschrecken wenn dieser nicht das bietet, womit er angepriesen wird. Durch den ersten Kauf würden Sie niemals wieder zu einem Kauf animieren werden und womöglich noch schlechte Bewertungen abgibt. Wenn diese noch im Internet publiziert werden, könnten mehr als nur die Verkaufszahlen darunter leiden.

Man sollte also mit einem positiven Vorhaben an die Sache rangehen, so binden wir Kunden und generieren gute Bewertungen. Viele Sachen sind zu beachten, auch ein relativ hoher Zeitaufwand ist nötig, jedoch kann sich das auch lukrativ auf die eigene Geldbörse auswirken. 

Der grossen Vorteile der Infoprodukt-Erstellung kann einem nur gefallen, da wir mal abgesehen von Stromkosten, keine weiteren Ausgaben haben. Zum zweiten Erstellen Sie ein Produkt, das Sie nicht nur einmal verkaufen können, sondern auch in tausendfacher Form. Jedoch für den Verkauf müssen wir eigentlich auch nichts machen, denn Sie können auch mit der eigenen Webseite den Verkauf von E-Books komplett automatisieren! Das hört sich doch schon mal gut an, eine Erstellung und nur abkassieren...jedoch haben wir auch noch weitere Vorteile, denn wir bestimmen den Preis und haben den gesamten Gewinn!

Wenn man sich die Vorteile auf der Zunge zergehen lässt, dann sind die Nachteile mit dem Zeitaufwand, Optimierung und ggf. Kundensupport eher das kleinere Übel. Es muss jedoch jeder selber für sich wissen, wie er es angehen möchte. Mit der eigenen Webseite besitzen wir sogar eine Plattform mit vielleicht sogar dem gleichen Thema, haben schon genügend Besucher denen wir unser Produkt vorstellen können und verdienen noch mal extra.





Keine Kommentare:

Kommentar posten